Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Website von aventron und die Erfassung und Auswertung der Daten durch aventron stellen noch keine rechtsverbindliche Offerte von aventron dar. Auch die dem Kunden alsdann von aventron unterbreitete Offerte ist noch unverbindlich. Auch der Kunde bindet sich mit dem Absenden der Anfrage für eine Offerte noch in keiner Weise. Ein Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und aventron kommt erst mit der Unterzeichnung der vorgesehenen Verträge zustande.

Nach Vorliegen der unverbindlichen Offerte kann der Kunde frei entscheiden, ob er eine detaillierte Offerte durch das von aventron empfohlene Fachunternehmen ausarbeiten lassen will. Zu welchen Konditionen eine Solaranlage auf dem vom Kunden gewünschten Objekt realisierbar ist, bedarf sorgfältiger Abklärungen in technischer, juristischer und wirtschaftlicher Hinsicht. aventron übernimmt keine Garantie für die Realisierbarkeit der Anlage. Die Erarbeitung einer verbindlichen Offerte kann grundlos abgelehnt werden.

Datenschutz

Der Kunde erteilt hiermit aventron das Einverständnis, die erfassten Daten für interne Zwecke, insbesondere für die weitere Bearbeitung der Anfrage, zu verwenden.

Die aventron nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden.

Personendaten

Als Personendaten werden alle Angaben bezeichnet, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare (natürliche oder juristische) Person beziehen. Darunter fallen Informationen wie Vorname und Name, Anrede, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse und ähnliche Angaben.

Erhebung und Speicherung von Personendaten

Für die Erstellung eines Angebots werden Personendaten wie Name, Vorname, E-Mail-Adresse und allenfalls weitere Daten erhoben und gespeichert.

Im Weiteren werden Personendaten erhoben und gespeichert, wo sie für Bestellungen, Nutzung von Angeboten, Teilnahme an Wettbewerben usw. erforderlich sind.

Nutzung und Weitergabe von Personendaten

Mit der Angabe von Personendaten erklären Sie sich damit einverstanden, dass die aventron sowie Gesellschaften der aventron-Gruppe Ihre Personendaten zu folgenden Zwecken bearbeiten können:

Die aventron kann in diesem Umfang Personendaten auch durch Dritte bearbeiten lassen. Sie vergewissert sich, dass dabei die Datensicherheit gewährleistet ist.

Unpersönliche Nutzungsdaten

Bei der Nutzung von Webseiten registrieren die Webserver unpersönliche Nutzungsdaten in sogenannten Logfiles. Diese Logfiles beinhalten Ihre IP-Adresse, die zuletzt besuchte Seite, den verwendeten Browser, das Datum, die Uhrzeit und die angeforderte Datei, resp. Webseite. Die aventron wertet diese unpersönlichen Nutzungsdaten aus, um Trends zu erkennen, Statistiken zu erstellen sowie Angebote und Produkte auf den Browser und den Darstellungsgeräten zu verbessern bzw. bestmöglich auf die Bedürfnisse der Kunden auszurichten.

Cookies

Auf den Webseiten werden Cookies eingesetzt. Ein Cookie ist eine kurze Textdatei, die auf Ihrem Gerät gespeichert wird und der Analyse der Nutzung einer Website und der Speicherung von Einstellungen zwischen Besuchen dient. Die Cookies beinhalten keinerlei Personendaten.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Es steht Ihnen jedoch offen, Ihren Browser so einzustellen, dass Cookies generell abgelehnt werden, indem Sie in Ihrer Browsereinstellung „keine Cookies akzeptieren“ wählen. In diesem Fall können Sie aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen.

Datensicherheit

Die aventron betreibt sichere Datennetze, die den jeweils geltenden technischen Standards entsprechen. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen.

Auskunftsrecht

Das Datenschutzgesetz gewährt Ihnen den Anspruch, unentgeltlich zu erfahren, ob und welche Personendaten die aventron über Sie speichert. Zudem steht Ihnen auch das Recht zu, falsche Angaben berichtigen und löschen zu lassen. Vorbehalten bleiben gesetzliche Aufbewahrungspflichten.

Auskunftsbegehren sind schriftlich zusammen mit einer Kopie eines Identitätsausweises an aventron, Datenschutzbeauftragter, Weidenstrasse 27, 4142 Münchenstein zu richten. Auskünfte werden ausschliesslich schriftlich nach Prüfung der Identität an die hinterlegte Postadresse zugestellt.

V1.0 27.07.2018